psychosis.ch, Informationsplattform Psychose Français 
bullet  Die Medikamente

Das richtige Antipsychotikum

Wie bei vielen Medikamenten gibt es auch bei Antipsychotika von Patient zu Patient starke individuelle Unterschiede in Bezug auf Wirkung und Verträglichkeit. Verschiedenheiten im Stoffwechsel beziehungsweise der Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Substanzen sind dafür ausschlaggebend.

Im Klartext heisst das: Jedes Antipsychotikum wirkt bei einigen Betroffenen gut, bei anderen nur teilweise oder nur in höherer Dosierung. Bei weiteren Patienten kann das gleiche Medikament überhaupt nicht wirken. Wahl und Dosierung dieser Mittel können nur durch einen qualifizierten Arzt, der in der medikamentösen Behandlung psychotischer Symptome ausgebildet ist, erfolgen. Es kann sein, dass der Arzt in einem Fall verschiedene Präparate nacheinander verschreiben muss – solange, bis das individuell am besten wirkende Medikament gefunden ist. Das Gleiche gilt für die Verträglichkeit: Manche Patienten vertragen das eine Antipsychotikum, manche ein anderes.

AstraZeneca AG  |  Grafenau 10  |  CH-6301 Zug
Telefon: +41 41 725 75 75  |  Fax: +41 41 725 76 76  |  Email: info@astrazeneca.ch
Datenschutzrichtlinien  Nutzungsbedingungen
Last Update 11.07.2016 15:33:34