psychosis.ch, Informationsplattform Psychose Français 
bullet  Publikationen

Leitfaden: "Die bipolare Erkrankung"

Die Krankheit verstehen lernen

Die Diagnose einer manisch-depressiven Störung markiert oft einen Wendepunkt in der häufig schon Jahre dauernden Geschichte des Betroffenen und seiner Angehörigen: sie eröffnet die Aussicht auf eine wirksame Therapie und ein weitgehend normales Leben. Um optimale Voraussetzungen für das Gelingen zu schaffen, benötigen alle beteiligten Personen gute Informationen über die Erkrankung. Diese erhalten sie in erster Linie durch Ärzte und Therapeuten. Die Aufarbeitung der Angaben kann mit Hilfe schriftlicher Informationsmaterialien wesentlich unterstützt werden.

Der neue Leitfaden "Die Bipolare Erkrankung" vermittelt Betroffenen und Angehörigen Kenntnisse über die Ursachen und Formen der Erkrankung, die Symptome, sowie den Krankheitsverlauf. Die Informationen werden durch gut verständliche Angaben zu den verschiedenen Medikamentengruppen in der Behandlung der manisch-depressiven Störung ergänzt. Hinweise zu psychotherapeutischen Behandlungsverfahren und ein Stimmungskalender runden die Broschüre ab.

Der Leitfaden kann hier kostenlos bestellt werden.

AstraZeneca AG  |  Grafenau 10  |  CH-6301 Zug
Telefon: +41 41 725 75 75  |  Fax: +41 41 725 76 76  |  Email: info@astrazeneca.ch
Datenschutzrichtlinien  Nutzungsbedingungen
Last Update 11.07.2016 15:33:34